Scroll Top

Wandern

In der Sierra de Grazalema Naturpark eine Vielzahl von Pfaden laufen Sie reiche und vielfältige Flora und Fauna dieser Ecke so schön Andalusien wird es wissen.

Sierra de Grazalema Naturpark

Weiße Dörfer der Provinz Cádiz sind rund um die Sierra Grazalema National Park verteilt, entlang derer gibt es viele Wege, um "verloren gehen" zwischen Natur.

Fabulous natürlichen Umgebung

Ideal für die Erkundung zu Fuß, mit dem Fahrrad oder fahren Sie Ihr Fahrrad, ist ein integraler Bestandteil Biosphärenreservat der UNESCO erklärt. Es ist eine spektakuläre Kalksteinmassiv mit großer Artenvielfalt, Schluchten, Höhlen und Flüsse, Wälder von Korkeichen und Kiefern.

Perfekt für die Vogelbeobachtung

Die Provinz von Cadiz ist an einem Scheideweg zwischen sehr nahe Kontinenten: Europa und Afrika. Daher das große Interesse für Ornithologen La Sierra de Grazalema angeboten, weil es ein Rastplatz für Vögel ist von dem alten Kontinent die Migration auf die äquatoriale und umgekehrt. Die Umweltelemente der Sierra de Grazalema Naturpark, unterstützt durch das Klima, erleichtern die ornithologische Studie, da sie Sichtungen über hundert verschiedene Vögel gezählt, darunter ägyptischen Geier, Steinadler und Brutkolonie der Gänsegeier mehr größten in Europa. Alema Region ist auch ein wichtiger Bereich im Frühjahr und im Herbst für die große Zahl der Zugvögel zwischen Afrika und Europa zu reisen.

Eingeschränkte Wanderwege

Zur Begrenzung der Anzahl der Besucher Einreisegenehmigungen erforderlich sind, in bestimmten Bereichen. (El Torreón, El Pinsapar, grünen Schlund und Llano de Ravel). ID oder Pass-Nummer, Datum des Besuches, Reiseroute und die Anzahl der Personen gewählt: die Erlaubnis folgende Daten anfordern erforderlich sind.

Kontaktnummer für Einreisegenehmigungen
Tel: 956 70 97 33 Visitor Center PN Sierra de Grazalema. (El Bosque)

Per E - Mail an folgende Adresse: cv_elbosque@agenciamedioambienteyagua.es

  • Pinsapar: 6 Stunden. Linear. Der Weg beginnt mit einem sehr steilen Anstieg. Home: 2 km von Grazalema. Ende: Los Linares in Benamahoma Geburt Straße kampieren. Fantastische Aussicht und Pinsapar sind auf jeden Fall das Highlight dieser Route. (Alternativ zurück vom Pinsapar zum Parkplatz).
  • Torreon: 5 Stunden Hin- und Rückfahrt. Starker Anstieg nach oben. Die gleiche Weise zurück. Ausgangspunkt: 5 km von Grazalema auf der Straße in Richtung El Bosque. Es ist der höchste Gipfel im Park mit 1654m. Unglaubliche Aussicht auf den Park und die umliegenden Gebiete. Gute Chancen von Steinböcken und Raubvögel zu sehen.
  • Grüne Ausladung: 4 bis 5 Stunden Rundfahrt mit einem sehr steilen Abstieg. Die gleiche Weise zurück. Ausgangspunkt: 4 km von Zahara auf dem Weg nach Puerto de las Palomas, Alema Richtung. Schlucht etwa 400 Meter tief mit einem großen und schönen Höhle an der Basis. (Auf die Aussichtsplattform der Geier erreichen auf dem schmalen Pfad weiter, hinter einem Schild versteckt, nicht auf der Straße nach links in Richtung der Kehle. Der letzte Teil ein kurzer Aufstieg steilen, felsigen Gelände. Respektieren Sie das Signal Stille.)
  • Llano de Ravel: 3 Stunden Schotterstraße mit wenig Steigung. Die gleiche Weise zurück. Ausgangspunkt: Zahara 4,5 km auf der Straße nach Puerto de las Palomas, Alema Richtung. Es ist die einfachste Route, die zum Eingang des Pinsapar erlaubt, nicht aber im Inneren durchdringen.
  • Vom 15. Juni bis zum 15. Oktober diese vier Wege sind in ihrer Tour Brandgefahr eingeschränkt, was bedeutet , dass einige nicht oder nicht in vollem Umfang vorgenommen werden können, oder ist es notwendig , zu Führungen mit einem der Unternehmen mieten autorisierten Aktivitäten.

web: www.turismograzalema.info

 

GuestCentric - Hotel website & booking technology
VeriSign Secured, McAfee Secure, W3C CSS compliant

Diese Website benutzt Cookies. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

X